Ruhiges Arbeiten in der Bibliothek – unmöglich?!

Ruhiges Arbeiten in der Bibliothek – unmöglich?!

Leider hören wir Mitarbeiter der Hochschulbibliothek diese Beschwerde sehr oft – hauptsächlich wenn die Prüfungszeiten nahen und die Nerven blank liegen. Auch jetzt stehen die nächsten Prüfungen vor der Tür: 28.06. bis 16.07.2010. Deshalb bitten wir Sie um gegenseitige Rücksicht, damit alle konzentriert und in Ruhe arbeiten können.

GruppenraumWie Sie wohl auch, schätzen wir die offene Bauweise unseres Hauses sehr. Doch nicht nur das Licht, sondern auch die Geräusche dringen durchs Gebäude. Für das ungestörte Lesen und Studieren stehen unsere fünf Carrels bereit. Diese sind jedoch nahezu ausgebucht. Wir möchten Sie deshalb auf eine weitere Möglichkeit hinweisen: Im 2. Obergeschoss befindet sich ein kleiner Lesesaal.  Hier soll ab sofort absolute Ruhe herrschen.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.