“Ohrstöpselautomat” – ein Gag?

 Nein, es ist uns ernst damit!

Obwohl die Hochschulbibliothek immer ein Ort der Ruhe sein sollte, gelingt das in unserem offenen Haus über vier Etagen nicht immer. Abhilfe soll nun der Ohrstöpselautomat bringen – ein weiteres Mittel, um in der Hochschulbibliothek konzentriert zu lernen und zu arbeiten.
Er wurde im Erdgeschoss (Garderobenbereich) aufgestellt. 1 Paar Ohrstöpsel kostet 1,00 €. Ein zweiter Automat steht in der Zweigbibliothek Scheffelstraße.
Die Erfinder des ersten Ohrstöpselautomaten sind zwei Studenten der Universität Wien, die mit dieser originellen Idee sehr erfolgreich sind.

Probieren Sie die Ohrstöpsel aus und sagen Sie uns Ihre Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.