„Biblioburro“ – Bibliothek einmal anders

© colorsmagazin Superheroes - https://www.colorsmagazine.com/stories/magazine/80/story/biblioburro

Not macht erfinderisch –
Bibliotheken sind für uns eine Selbstverständlichkeit,  in anderen Regionen leiden die Menschen an großer Armut und unter dem Mangel an Bildung. Bibliotheken sind für sie unerreichbar.

Der kolumbianische
Grundschullehrer Luis Soriano aus La Gloria, hat es sich zu Aufgabe gemacht, mit seinen mobilen Büchereseln die Menschen in den abgelegensten Dörfern von Nordkolumbien mit Romanen, Kinderbüchern, Lexikas und Zeitschriften zu versorgen.

Mehr Infos finden Sie im Weblog von Biblioburro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.