Am Abend macher Tag…

…da stimmt die Welt nicht mehr:
Irgend etwas ist zerbrochen, wiegt so schwer.
Und man kann das nicht begreifen,
will nichts mehr seh´n –
und doch muss man weitergeh´n.

Am Ende des Jahres 1980 habe ich einige Stunden lang am Radio geses­sen.
Die hundert besten Pop-Musik-Titel des Jahres in der DDR wurden gespielt. Ich wartete auf ein Lied, zu dem ich den Text geschrieben hatte: „Am Abend mancher Tage“.
Es blieben nur noch wenige Titel bis zu Platz 1, hatte ich´s doch verpasst? Am Ende gab´s die große Überraschung. „Mein“ Lied stand auf dem ersten Platz!     Joachim Krause (Texter für die Rock-Gruppen „Lift“ und „Karat“)

© Wiegand Sturm

Am kommenden Dienstag, den 17. April 2012 um 17.00 Uhr liest der Autor Joachim Krause aus seinem Buch „Am Abend mancher Tage: Eine Spurensuche durch Mitteldeutschland“.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Studium generale statt, der Eintritt ist frei.

__________

Update zur Veranstaltung vom 19.04.2012