Autor: Maria Diebel

Neues für die Mini Kinder Bibliothek

Für unsere kleinsten Nutzer gibt es in unserer “Mini Kinder Bibliothek” in der Zweigbibliothek Scheffelstraße wieder neues buntes und spannendes Lesefutter. Als Beitrag der Hochschulbibliothek zur “Familiengerechten Hochschule” wurde am 30.Oktober 2008 in der Zweigbibliothek Scheffelstraße eine Kinderspielecke mit einem kleinen Bücherbestand von Leporello bis zu Grimms Märchen eingeweiht. Alle Muttis und Vatis unter unseren Hochschulangehörigen sind herzlich…
Weiterlesen

Frankfurter Buchmesse stellt neues Produkt vor

Vom 6. bis 10. Oktober 2010 fand wieder die alljährliche Frankfurter Buchmesse statt. Auf der Suche nach neuen Medien für die stetige Erweiterung unseres Bestandes haben auch wir uns dort umgeschaut. Zwischen vielen hilfreichen, ausgefallenen und extravaganten Neuerungen fiel uns vor allem die überzeugende Videovorstellung eines Produktes sofort ins Auge. Schauen Sie selbst… Das Video…
Weiterlesen

Elektrische Messgeräte in unserer Ausstellungsvitrine

In unserer Vitrine werden derzeit elektronische Messgeräte aus der historischen Sammlung der Lehr-und Lernmittel der WHZ präsentiert. … André Marie Ampère (1775-1836) entdeckte 1820 die Kraftwirkung zwischen zwei stromdurchflossenen Leitern und legte damit die Grundlagen für die Messung der elektronischen Stromstärke … Mehr Informationen und einen kleinen Einblick in die Entwicklung des elektronischen Messgerätes finden Sie in unserer…
Weiterlesen

15 kleine Planeten

Einladung zur deutsch/chinesischen Buchlesung Auch morgen, am Donnerstag den 28. Oktober 2010 um 17:00 Uhr findet in unserem Haus wieder eine Lesung innerhalb unserer Reihe “Bibliothek im Dialog” statt. Der taiwanischen Schriftsteller Ke-shiang Liu 劉克襄 stellt sein Buch “15 kleine Planeten” vor. Ka-shiang Liu, geb. in Taichung, Taiwan, hat mehr als 20 Romane, Erzählungen, Gedichtbände,…
Weiterlesen

Facebook-Fanseite korrigiert

Aus verschiedenen Gründen mussten wir unsere Facebook-Fanseite neu generieren. Mittlerweile erscheint die Seite aber wieder im gewohnten Format. Leider sind uns bei der Umstellung aber unsere Fans abhanden gekommen. Also einmal schnell auf den “Gefällt mir”-Button am rechten Bildrand geklickt und schon sind Sie wieder dabei!

Kalenderblätter

  29. September …1913 verstarb Rudolf Diesel, Erfinder des Dieselmotors Der Dieselmotor ist eine Verbrennungskraftmaschine, deren treibende Kraft auf der Selbstzündung des Treibstoffs in stark verdichteter und dadurch hoch erhitzter Luft beruht. Mehr zum Thema „Diesel“ finden Sie bei uns im 2 OG. unter ZO 4800.

Ein “EXTRA” für Studenten

Als “EXTRA” bieten wir Ihnen über die Semesterpause verlängerte Ausleihfristen. Das heißt, Studenten unserer Hochschule können ab Montag, 28.06.2010, Medien über die gesamte semesterfreie Zeit (19.07. – 04.10.2010) ausleihen. Das Gleiche gilt natürlich auch für Verlängerungen der Leihfristen, die Sie ab Montag beantragen. Für die bevorstehenden Prüfungen wünschen wir allen viel Erfolg. Zur Unterstützung erinnern…
Weiterlesen

Ruhiges Arbeiten in der Bibliothek – unmöglich?!

Leider hören wir Mitarbeiter der Hochschulbibliothek diese Beschwerde sehr oft – hauptsächlich wenn die Prüfungszeiten nahen und die Nerven blank liegen. Auch jetzt stehen die nächsten Prüfungen vor der Tür: 28.06. bis 16.07.2010. Deshalb bitten wir Sie um gegenseitige Rücksicht, damit alle konzentriert und in Ruhe arbeiten können. Wie Sie wohl auch, schätzen wir die…
Weiterlesen

Keine Angst vor dem Selbstverbucher

Seit Beginn des Sommersemesters 2010 sind Selbstverbucher in der Hochschulbibliothek sowohl zur Ausleihe als auch zur Rückgabe von Medien im Einsatz. Die Reaktionen waren bisher überwiegend positiv. Darüber freuen wir uns sehr. Auf einzelne Probleme wollen wir trotzdem nochmals hinweisen: An den Selbstverbuchern ist die “Ausleihe” voreingestellt. Wenn Sie Literatur zurückgeben möchten, drücken Sie bitte…
Weiterlesen

Bücherrückgabe – Warteschlange passé !

Pünktlich mit Beginn des Sommersemesters startet die Hochschulbibliothek ein neues Serviceangebot. Alle Nutzer können ab sofort die entliehenen Bücher selbstständig an den Selbstbedienungsterminals der Hauptbibliothek und der Zweigbibliothek Scheffelstraße zurückgeben. Damit entfallen lange Wartezeiten an den Ausleihtheken. Probieren Sie es aus !