Nutzung der Bibliothek ab 01.08.2020

Wir freuen uns, einen nächsten Schritt zur eingeschränkten individuellen Nutzung der Hochschulbibliothek unter Beachtung der bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln gehen zu können.

Die vorherigen Regelungen zu Bestellung, Bereitstellung und Abholung von Printmedien bleiben bestehen. Medien bitte per E-Mail vorbestellen hochschulbibliothek@fh-zwickau.de (Wir benötigen Titel, Signatur / Regalstandort, Barcode und Benutzernummer.)

Die Öffnung zur Präsenznutzung betreffen die Hauptbibliothek und die Zweigbibliothek Scheffelstraße.

Hauptbibliothek
Dientag & Mittwoch: 10 – 14 Uhr
Donnerstag: 10 – 17 Uhr

Zweigbibliothek Scheffelstraße
Dienstag & Donnerstag: 10 – 14 Uhr

Zweigstellen:
Schneeberg bis 21.08. geschlossen
Reichenbach bis 28.08. geschlossen
Markneukirchen und Hochschularchiv erreichbar

Vor-Ort-Service

  • Abholung per E-Mail an hochschulbibliothek@fh-zwickau.de bestellter Medien
  • An- und Abmeldung mit Benutzernummer
  • Bezahlung von Gebühren
  • Selbständiges Heraussuchen von Literatur aus den Regalen im Freihandbereich
  • Medienausleihe und Rückgabe
  • Lernen mit eigenem Gerät bzw. an den PCs in den Carrels

Zugang allgemein

  • Der Zugang zur Hochschulbibliothek ist nur mit Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Arbeitsplatz erlaubt. Bitte nutzen Sie die Händedesinfektion im Eingangsbereich der Bibliothek. Bitte waschen Sie sich häufig die Hände und nutzen Sie die Desinfektionsspender auf den Etagen und in den Toilettenbereichen.
  • Bitte halten Sie grundsätzlich den Mindestabstand von 1,5m in allen zugänglichen Bereichen ein. Die Abstandsregeln sind auch in den Sitzbereichen ausnahmslos zu beachten.

Begrenzung Personenzahl

  • Die Anzahl der Personen, die sich zeitgleich im Gebäude aufhalten darf, ist auf max. 40 begrenzt.
  • 3 Nutzer gleichzeitig im Eingangsbereich

Einbahnstraßensystem im Haus

  • Das Begehen der einzelnen Etagen erfolgt im Einbahnstraßensystem. Bitte nutzen Sie die Holztreppen (innen) als Aufgang/Abgang UG und das Glastreppenhaus (außen) als Abgang.

Registrierung für Benutzung an der Ausleihtheke

  • Zugang zu den Buchbeständen in den Freihandbereichen und zu den Sitzplätzen ist nur nach persönlicher Registrierung an der Ausleihtheke möglich. Die Nutzernummer wird notiert und Sie erhalten einen Korb.

Keine PC-Nutzung

  • Die PCs stehen nicht zur Verfügung. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Mobilgerät mit.
  • Ausnahme: VDE-Rechner | PCs in Carrels

Keine Gruppenarbeitsräume / Gruppenarbeit

  • Die Gruppenarbeitsräume können nicht genutzt werden, allgemein ist keine Gruppenarbeit möglich.

Carrelnutzung

  • Einzelarbeitscarrels inkl. PC können von einem Benutzer pro Tag genutzt werden.

Kopierer / Drucker / Scanner

  • Drucken und Kopieren sind nicht möglich.
  • Scannen möglich

Keine Schränke

  • Taschenschränke und -fächer können nicht genutzt werden.

Ausleihe mit Vorbestellung wieder möglich!

Die Hauptbibliothek öffnet zur Abholung bestellter Medien
Di / Do 10-14 Uhr

Ausleihe

Die Ausleihe von Büchern ist ab sofort wieder für alle Studenten und Mitarbeiter möglich.

  • nur auf Vorbestellung per E-Mail an hochschulbibliothek[at]fh-zwickau.de unter Angabe von:
    Titel, Regalstandort, Barcode und Benutzernummer
  • Warten Sie bitte auf eine Abholbenachrichtigung per E-Mail!

Der Zugang zu den Bücherregalen ist nicht möglich. Recherchieren Sie deshalb bitte unbedingt bereits zu Hause die gewünschte Literatur.
Auch Bestände aus Eckersbach und Schneeberg können wieder bestellt werden.


Abholung

Abholort für alle bestellten Medien ist für Studenten die Hauptbibliothek. Dies gilt auch für bestellte Bestände aus Eckersbach. Studenten in Schneeberg vereinbaren bitte individuelle Vereinbarungen.

  • Der Zugang ist nur bis zum gekennzeichneten Abholbereich möglich.
  • Bitte treten Sie einzeln ein und halten den Mindestabstand von 1,50m zu anderen Personen.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht in allen Hochschulgebäuden.
  • Warten Sie unbedingt auf die Abholbenachrichtigung per E-Mail.

Die Abholung in der Hauptbibliothek ist zu folgenden Zeiten möglich.
Dienstag 10 – 14 Uhr
Donnerstag 10 – 14 Uhr

Achtung, es ist keine Abholung in der Campusbibliothek Eckersbach möglich.


Medienrückgabe / Ausleihfristen

Die Ausleihfristen für Medien aus unseren Beständen sind bis 2. Juni verlängert. Es fallen keine neuen Mahngebühren in dieser Zeit an.

Für Rückgaben steht Ihnen unser Briefkasten an der Hauptbibliothek zur Verfügung (hinter dem Glastreppenhaus, 24h zugänglich).


Was ist weiterhin leider nicht möglich?

  • Aufenthalt und Nutzung der Hochschulbibliothek als Lern- und Arbeitsort
  • drucken
  • kopieren
  • scannen
  • recherchieren und arbeiten an PCs
  • Gebührenzahlung
  • Neuanmeldungen für externe Benutzer
  • Veranstaltungen

Weitere Serviceangebote finden Sie hier:
https://www.fh-zwickau.de/bib/aktuelles/

Öffnungszeiten ab heute wieder regulär

Ab Montag, 06.01.2020, öffnet die Hochschulbibliothek einschließlich aller Zweigbibliotheken wieder zu den in der Vorlesungszeit üblichen Öffnungszeiten.

Wir wünschen allen Benutzern ein frohes und gesundes neues Jahr!

Hauptbibliothek
Mo08:30 – 22:00 Uhr
Di08:30 – 22:00 Uhr
Mi10:00 – 22:00 Uhr
Do08:30 – 22:00 Uhr
Fr08:30 – 22:00 Uhr
Sa10:00 – 16:00 Uhr
Campusbibliothek Scheffelstraße
Mo08:30 – 20:00 Uhr
Di08:30 – 20:00 Uhr
Mi10:00 – 20:00 Uhr
Do08:30 – 22:00 Uhr
Fr08:30 – 20:00 Uhr
Sa10:00 – 16:00 Uhr

Bitte beachten Sie auch die Öffnungszeiten der Zweigstellen in Markneukirchen, Reichenbach und Schneeberg auf unserer Homepage.

Weihnachtsgrüße

Die Hochschulbibliothek wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest sowie einen gelungenen Start in das neue Jahr 2020!


Verse zum Advent

von Theodor Fontane

Noch ist Herbst nicht ganz entflohn,
Aber als Knecht Ruprecht schon
Kommt der Winter hergeschritten,
Und alsbald aus Schnees Mitten
Klingt des Schlittenglöckleins Ton.

Und was jüngst noch, fern und nah,
Bunt auf uns herniedersah,
Weiß sind Türme, Dächer, Zweige,
Und das Jahr geht auf die Neige,
Und das schönste Fest ist da.

Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.