Die Sache mit den E-Books …

Immer wieder bekommen wir Anfragen, wie die „Ausleihe“ der E-Books funktioniert, wo man diese findet, wie man sie downloaden (oder ob überhaupt) kann…

Hier eine kleine Hilfestellung

Alle von der Bibliothek gekauften ca. 35.000 E-Books finden Sie in unserem Katalog.

Zum Volltext des E-Books gelangen Sie, wenn Sie auf den Titel klicken und in der Exemplaranzeige ganz nach unten scrollen. Dort finden Sie einen Link zur E-Book-Plattform des jeweiligen Verlages.

Je nach den Lizenzbedingungen der Verlage können Studenten und Mitarbeiter der WHZ die E-Books kapitelweise abspeichern und ausdrucken, jedoch nur

  • von Rechnern auf dem Campus mit persönlicher Kennung
  • von Zuhause mittels WEB-VPN-Verbindung

Gastnutzer können die E-Books an den Rechercheplätzen der Bibliothek lesen.

Eine kurze, nützliche Übersicht

Bei Fragen rund um das Thema „E-Books“ können Sie uns gern jederzeit einen Kommentar hinterlassen, uns vor Ort ansprechen, eine E-Mail schicken (hochschulbibliothek@fh-zwickau.de), anrufen (0375 536 1251) oder eine Nachricht bei Facebook senden.

Pschyrembel – Neue Datenbank

Wissen Sie, welcher Lebensstil als Ursache für 90% der Schlaganfälle gilt?

Kennen Sie schon die kleine Steinlaus?

Nein, dann einfach in unserer neuen Datenbank danach suchen.

pschyrembel
Die Datenbank aus dem Hause De Gruyter „bringt das aktuelle medizinische Fachwissen auf den Punkt…bietet evidenzbasierte klinische Erstinformation…und als absolutes Highlight ist die aktuelle Ausgabe des Herold Innere Medizin in der Datenbank enthalten.“(s. Informationen von De Gruyter)

pschyrembel_sammlung

Schulungsangebote der Bibliothek

Wir bieten für unsere Nutzer regelmäßig verschiedene Schulungen zur Bibliotheksnutzung an. Untergliedert wird dieses Angebot in 4 Module:

Modul 1 (die „Einführungsveranstaltung“) bietet zu Beginn des Semesters eine umfassende Führung durch die Bibliothek für alle Studienanfänger.

Modul 2 („Die Bibliothek optimal nutzen“) gibt eine ausführliche Einweisung in die Fernleihe, die Recherche im KVK (Karlsruher Virtueller Katalog) und die elektronischen Angebote der Bibliothek (Datenbanken, Elektronische Zeitschriften, E-Books, etc.).
Nächster Termin: 07.12.2016 – 13.30 Uhr

Modul 3 („Nutzung fachwissenschaftlicher Informationsangebote“) zeigt Suchstrategien für Fachdatenbanken auf, die vom Studenten je nach Studium individuell genutzt werden können.
Nächster Termin: 18.01.2017 – 13.30 Uhr

Modul 4 („Literaturverwaltung und Wissensorganisation mit Citavi“) erklärt das Literaturverwaltungsprogramm Citavi durch praktische Beispiele. Das Programm wird jeweils in der neusten Version vorgestellt.
___
Herr Manthey in einer Schulung

Herr Manthey, Mitarbeiter der HSB, während einer Schulung

Bei Rückfragen zu Modul 1&2 wenden Sie sich bitte an Steffi Meier
0375 536 1254 oder Steffi.Meier@fh-zwickau.de

Bei Rückfragen zu Modul 3&4 wenden Sie sich bitte an Jürgen Manthey
0375 536 1269 oder Jürgen.Manthey@fh-zwickau.de

Es besteht jederzeit die Möglichkeit einen Termin individuell zu vereinbaren.

Weiterführende Informationen finden Sie HIER.

Transsylvanien entdecken!

Transsylvanien – lateinisch „quer durch die Wälder“ – atmende Wälder, duftende Felder, weit gestreckte Hügel, malerische Burgen, alles umhüllt von einer tausend Kilometer langen Bergkette mit Spitzen, die durchgehend zweitausend Meter überschreiten. Ist es Dracula´s Reich? Seine wahre Geschichte ist faszinierend, aber Transsylvanien ist mehr, viel mehr. Die Römer ließen dort in der Antike ihre Sprache, Deutsche kamen im Mittelalter als Kolonisten und bauten eine schöne Burg nach der anderen, sie nannten dann das Gebiet Siebenbürgen. Sie selbst wurden fortan  Siebenbürgen-Sachsen genannt. Einer ihrer Nachfahren, Klaus Johannis, ist derzeit Staatspräsident von Rumänien, ein anderer ist Sänger in Deutschland – Peter Maffay. Vergessen wir aber nicht die Rumänen, seit etwa zweitausend Jahren die eigentlichen Einwohner von Transsylvanien. Ein echter Rumäne mit transsilvanischen Wurzeln wird Ihnen über Land, Menschen und Kultur erzählen, er wird Sie mit Musik und Bildern in eine mystische wie magische Welt entführen.

Plakat

Professor Cornel Stan, Vorstandsvorsitzender des Forschungs- und Transferzentrums an der Westsächsischen Hochschule Zwickau ist auch Ehrenprofessor und Doctor Honoris Causa der „Transilvania“ Universität von Kronstadt und Leiter von Promotionsverfahren in der Technischen Universität von Klausenburg. Er hat aber vor allem, über Jahre, die meisten Berge und Burgen Transsylvaniens zu Fuß erkundet.

Wer jemals zu Gast in Transsylvanien war, wird davon immer wieder magnetisch angezogen. Charles, Prinz von Wales hat dort inzwischen ein bezaubernderes Bauernhaus, in dem er oft transsilvanische Luft genießt. Lassen Sie sich von dieser einmaligen Welt bezaubern…

am 29.11.2016 um 17 Uhr in der Hauptbibliothek.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Der Eintritt ist frei!

Die Teilnahme können sich Studierende auf ihrem
Nachweisbogen zum Studium generale eintragen lassen.