Zeitschriftenjahrgang 2018 beim Buchbinder

Leerstand im Zeitschriftenlesesaal

Jährlich werden ausgewählte Zeitschriften unseres Bibliotheksbestandes gebunden. Durchgeführt wird dieser aufwendige Prozess immer mit den Heften aus dem vorherigen Jahr zum Jahresanfang, deshalb sind derzeit die Fächer der Zeitschriftenregale so gut wie unbestückt – einige aktuelle Ausgaben wurden aber schon geliefert und eingearbeitet und stehen zur Ansicht bereit.

Welche Titel sich aktuell beim Buchbinder befinden, ist über unseren Katalog recherchierbar. Bei den dazugehörigen Exemplarinformationen ist die „Literaturabteilung“  → Magazin / Buchbinder vermerkt und steht somit zur Zeit nicht zur Nutzung zur Verfügung.

Sobald die Zeitschriften vom Binden zurück sind, erscheint in dieser Rubrik wieder die Standortangabe zu den einzelnen Zeitschriftentiteln, welche sich entweder bei uns im Haus (und in den Zweigbibliotheken) befinden oder, wenn es sich um ältere Jahrgänge handelt, in unserem Magazin Platz gefunden haben.

Zeitschriftenbände im Magazin und im Freihandbereich der Hauptbibliothek

Iltalienweinreise gefällig?

„In vino veritas“

Einladung zur Italienweinreise mit muskalischer Umrahmung zum Vortrag von Professor Cornel Stan im Rahmen der Finissage zur Ausstellung mit Aquarellen von Heike Lehr


Am 08.01.2019 um 17 Uhr in der Hauptbibliothek.
Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen! Der Eintritt ist frei!

Die Teilnahme können sich Studierende auf ihrem Nachweisbogen
zum Studium generale eintragen lassen.

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel 2018/19

Hauptbibliothek
24.12.-01.01. geschlossen
02.01.   10:00-15:30 Uhr
03.01.   08:30-15:30 Uhr
04.01.   08:30-15:00 Uhr
05.01.   geschlossen

Zweigbibliotheken
Scheffelstraße
24.12.-01.01. geschlossen

02.01.   10:00-15:00 Uhr
03.01.   08:30-15:00 Uhr
04.01.   08:30-15:00 Uhr
05.01.   geschlossen

Schneeberg
21.12.-04.01. geschlossen

Reichenbach
21.12.-01.01. geschlossen

Markneukirchen
17.12.-04.01. geschlossen

Hochschularchiv
21.12.-04.01. geschlossen

Wir wünschen ein schönes Weihnachtsfest & einen guten Start ins Jahr 2019!

Die Strahov Bücherei in Prag

Prag – immer eine Reise wert, ob für einen Kurztrip oder eine längere Reise, die Landeshauptstadt Tschechiens bietet unglaublich viel Kulturelles und Geschichtliches zu entdecken. Mit einem guten Reiseführer und einer Karte findet man sich schnell zurecht und verpasst damit kein Denkmal und keine Sehnswürdigkeit und erhält zudem noch praktische Tipps, Informationen und Wissenswertes über die Stadt.
Anfang diesen Monats war ich selbst für ein paar Tage in Prag, erlebte eine sehr eindrucksvolle, prunkhafte und saubere Stadt mit sehr freundlichen und hilfsbereiten Menschen, gutem Essen und sehr geschmackvollem Pivo (Bier) und vielem Historischen zum Entdecken.

Auch unser zuvor geplanter Besuch der Klosteranlage Strahov wurde realisiert und wir besichtigten dort die Strahovská knihovna – die Klosterbücherei Strahov.


„Die Klosterbücherei der Prämonstratenser am Strahov ist eine der wertvollsten und besterhaltenen, historischen Büchereien – die Sammlungen zählen an die 200.000 Bände. Der älteste Teil der heutigen Bücherei, der barocke Theologiesaal, entstand in den Jahre 1671 – 1674, das klassizistische Hauptgewölbe des Philosophischen Saals stammt aus dem Jahre 1794 und mit seiner Höhe umfasst es zwei Stockwerke des Gebäudes. Der Saal wird von den Deckenfresken von Siard Nosecký und Anton Maulbertsch dominiert.“ Weiterführende Infos: HIER

Die eindrucksvollen Säle zählen für mich zu den Orten, die man einfach mal gesehen haben muss und das nicht nur als Bibliotheksmitarbeiter. Jedem, der Prag besucht, würde ich einen Besuch des Klostergeländes mit Besichtigung der Klosterbibliothek empfehlen!

Tipp: Direkt im Areal des Klosters Strahov befindet sich die Klášterní pivovar Strahov – die Klosterbrauerei mit einmaligen Ambiente, welche hauseigenes Bier und erstklassige böhmische Küche anbietet!

In unserem Bibliotheksbestand finden sich neben zahlreichen anderen Reiseführern auch einige Bücher zu Prag und über die Tschechische Republik allgemein, wie „111 Orte in Prag, die man gesehen habe muss“, „DuMont Reiseführer Prag“ oder „Gebrauchsanweisung für Prag und Tschechien“. Somit ist man gut vorbereitet – damit auch die nächste Städtereise zum unvergesslichen Erlebnis wird!

Maria Diebel

Kleiner Rückblick von der Frankfurter Buchmesse 2018

Wie jedes Jahr trafen sich kleine und große Verlage aus aller Welt auf der Frankfurter Buchmesse.

„Die Frankfurter Buchmesse ist nicht nur der weltweit wichtigste Handelsplatz für gedruckte und digitale Inhalte, sondern auch ein großartiges gesellschaftliches und kulturelles Event mit einer Vielzahl spannender Veranstaltungen. Und das 2018 bereits zum siebzigsten Mal.“ (https://www.buchmesse.de/highlights/alle-highlights)

Und auch unsere Kolleginnen aus der Abteilung Erwerbung/Medienbearbeitung haben sich in den Medientrubel gewagt. Anbei ein paar Eindrücke…

Natürlich darf zum Schluß eine Auswahl unserer Messebestellungen nicht fehlen.

Energy Online – Testzugang bis Ende 2018 freigeschalten

Energy Online ermöglicht einfachen Zugang zu Forschungsergebnissen in allen energiebezogenen Disziplinen wie Technik, Architektur, Wirtschaft und Politik.
Bis Ende 2018 stöbern Sie kostenlos durch interdisziplinäre Inhalte zu den Themen Klimawandel, Energieeffizienz, Solar- und Windenergie.

 

Unsere Öffnungszeiten zur Semesterpause

Geänderte Öffnungszeiten zur Semesterpause 23.07. – 23.09.2018

Hauptbibliothek 
Montag + Dienstag   08:30 – 15:30 Uhr
Mittwoch                    10:00 – 15:30 Uhr
Donnerstag                08:30 – 18:00 Uhr
Freitag                       08:30 – 15:00 Uhr

Zweigbibliothek Scheffelstraße
Montag, Dienstag, Donnerstag   08:30 – 15:00 Uhr
Mittwoch        10:00 – 15:00 Uhr
Freitag            08:30 – 12:00 Uhr
12:00 – 12:30 Uhr geschlossen!

Zweigbibliothek Schneeberg
Montag, Mittwoch, Donnerstag    09:00 – 14:00 Uhr
Dienstag 10:00 – 12:30 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
25.07. – 14.08.2018 geschlossen!

Zweigbibliothek Reichenbach
23.07. – 10.08.2018 geschlossen!

Zweigbibliothek Markneukirchen
31.07. – 03.08.2018 geschlossen!

Hochschularchiv
13.08. – 31.08.2018 geschlossen!

Am 18.09.2018 bleiben die Hauptbibliothek und alle Zweigstellen wegen Fortbildung geschlossen.

Änderungen vorbehalten!

Wir wünschen unseren Besuchern und Nutzern einen schönen Sommer!