Verlag De Gruyter – Großes Portfolio fürs Studium

Bis Ende 2020 besteht für alle Angehörigen der WHZ die Möglichkeit auf einen Großteil der Volltexte vom Verlag De Gruyter zuzugreifen. Hierfür müssen Sie einzig im Campusnetz angemeldet sein.

De Gruyter deckt mit seinen Imprints Oldenbourg und Saur ein breites Spektrum der Wirtschaftswissenschaften ab. Aber auch für Studenten und Mitarbeiter aus den Fakultäten Kunst, Sozialwissenschaften, Informatik und Medizin bietet der Verlag einiges an.

Fachgebietsübersicht vom Verlag De Gruyter
kleine Auswahl

Bis 31.07.2019 bietet der Verlag freien Zugriff auf Klemperer Online – Tagebücher 1918 – 1959

„Die Datenbank bietet erstmals die vollständigen und ungekürzten Tagebücher von Victor Klemperer, die bereits heute zum Kanon der wichtigsten Quellen deutscher Geschichte des 20. Jahrhunderts zählen.“

Empirische Sozialforschung – Neues aus der Erwerbung

Den heutigen Wochenschwerpunkt bildet die Empirische Sozialforschung.

Wie auch beim Thema der letzten Woche „Pflege“  möchte ich Sie über passende Informationsquellen informieren.

Aussagekräftige Suchbegriffe  zum Thema sind:

Empirische Sozialforschung; Evaluation; Fragebogen, Testkonstruktion; Qualitative Sozialforschung; Datenerhebung, Datenanalyse, Datenauswertung, Sozialforschung

Somit können Sie aus über 200 Titeln, ob als Printexemplar oder als Ebook mit Suchmöglichkeit und sofortigem Download, in unserem Bestand wählen.

empirische-sozialforschung_bereits

Auswahl Ebooks

empirische-sozialforschung_ebook
Aber auch unsere Datenbanken sind wertvolle Datenquellen.

Speziell zu diesem Thema empfehle ich Ihnen die Datenbanken ProQuest und WISO .

empirische-sozialforschung

_____
und noch zwei Tipps aus dem Netz:

Forum Qualitative Sozialforschung, dreisprachige Online-Zeitschrift für qualitative Sozialforschung

⇒ Wilmas Tutorials: Interview als Forschungsmethode – Leitfadeninterviews