Vorgestellt – Erwerbung

…kurz zu meiner Person

Christin KloseMein Name ist Christin Klose und als Leiterin der Erwerbung  bin ich für die Auswahl und den Einkauf von Büchern, Ebooks und anderen Informationsmitteln verantwortlich.

Als Auszubildende sammelte ich vor über 10 Jahren hier im Hause meine ersten Eindrücke im Bibliothekswesen und bekam nach erfolgreichem Abschluss meiner Fami-Ausbildung die Möglichkeit den Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Hochschulbibliothek zu betreuen.

Während dieser Zeit absolvierte ich ein Fernstudium an der FH Potsdam, welches ich im Jahre 2012 mit dem Bachelor of Arts im Fachgebiet Bibliothekswissenschaften abschloss.

Seit November 2012 beschäftige ich mich nun mit der gewaltigen Flut an Neuerscheinungen, denn jährlich werden mehr als 1 Millionen Bücher, audiovisuelle Medien und elektronische Publikationen veröffentlicht.

Für einen möglichst vollständigen und studienrelevanten Medienbestand bin ich aber auch auf Ihre Hilfe angewiesen.

Sollte Ihnen eine Bestandslücke auffallen, sei es eine Neuerscheinung oder die Neuauflage eines bereits im Bestand befindlichen Werkes, dann scheuen Sie sich nicht mir dies per Erwerbungsvorschlag mitzuteilen.

Erreichen können Sie mich mit dem Ausfüllen des Erwerbungsvorschlages oder unter

E-Mail: Christin.Klose@fh-zwickau.de
Telefon: 0375 536 1258

Neuerwerbungen der HSB

Wussten Sie schon, dass Sie sich in unseren Bibliothekskatalogen über die Neuwerbungen der Hochschulbibliothek informieren können? Sowohl in unserem herkömmlichen, als auch in unserem neuen Katalog finden Sie die aktuelle Neuerwerbungsliste, nach Fachgruppen untergliedert.

Neuerwerbungen alter Katalog

Neuerwerbungen neuer Katalog

DSC_0076Ausgewählte Neuerwerbungen stehen in der Hauptbibliothek in einem gesonderten Regal für Sie bereit. Dieses ist im Erdgeschoss hinter den 2 Selbstverbuchungsterminals zu finden. Das Angebot wird regelmäßig erneuert.

Außerdem wird einmal wöchentlich die „Neuerwerbung der Woche“ über den Bildschirm der Hochschulbibliothek präsentiert. Derzeit handelt es sich dabei um Stephen Hawkings Buch „Meine kurze Geschichte“

DSC_0077

Erworben wird hauptsächlich studienrelevante Literatur, um unseren Bestand aktuell zu halten und Bestandslücken zu schließen. Aber auch Belletristik, Reiseführer und Hörbücher finden den Weg in den Bibliotheksbestand.

Sollte sich einmal ein gewünschtes Medium nicht im Bibliotheksbestand finden, haben Sie die Möglichkeit uns einen „Erwerbungsvorschlag“ zu schicken. Anschließend wird die Anschaffung geprüft. Sollte dies der Fall sein, werden Sie automatisch als Erstausleiher registiert und nach dem Bestell- und Einarbeitsvorgang können Sie das gewünschte Exemplar ausleihen. Da dieser Prozess, vom Bestellvorgang bis zur Bearbeitung und anschließender Bereitstellung, einige Zeit in Anspruch nimmt, kann es 1-3 Wochen bis zur Ausleihe dauern. Bitte beachten Sie dies bei Ihrem Erwerbungsvorschlag.

Erwerbungsvorschlag hier tätigen

Alternativ können Sie stattdessen eine Fernleihe aufgeben. In diesem Fall würden Sie das Medium leihweise aus einer anderen Bibliothek (deutschlandweit) erhalten. Allerdings fallen dabei Kosten von 1,50€/Bestellung an. Auf diesem Wege können beispielsweise auch Aufsätze aus Fachzeitschriften bestellt werden.

Frühjahrsputz im Bücherregal?

____

Es wäre gut Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen,
mitkaufen könnte, aber man verwechselt meistens den Ankauf der Bücher
mit dem Aneignen ihres Inhalts.

Arthur Schopenhauer

 

 – geht es Ihnen auch so?
Da stehen Bücher in Ihrem Regal, die Sie nicht noch nie leiden konnten, schon gelesen haben, die Sie doppelt haben oder vielleicht brauchen Sie einfach nur Platz für neue Bücher?

Wir würden uns über all diese Bücher sehr freuen, denn auch dieses Jahr findet wieder ein Bücherflohmarkt in der Hauptbibliothek statt. Bei dem wir sowohl ausgesonderte Bibliotheksbücher, als auch Schenkungen von unseren Nutzern und Besuchern verkaufen. Bei den Schenkungen ist es gleich, ob es sich dabei um Fachbücher, Belletristik, Sachbücher oder auch um Kinderbücher handelt.

___
ausgesonderte Bibliotheksbestände

____

Haben Sie Bücher für uns? Dann kommen Sie vorbei und geben diese an der Ausleihtheke mit dem Hinweis „Bücherflohmarkt“ ab.

Für jede Bücherspende sind wir dankbar.

 ____

Mit dem Erlös der verkauften Bücher werden Neuanschaffungen für die Bibliothek getätigt – der Bücherflohmarkt kommt also unseren Studenten und Nutzern zugute.

Beim Bücherflohmarkt im letzten Jahr wurden 625,50 € eingenommen. Mal schauen wieviel es diesmal wird. Die gute Nachricht für alle Interessenten: kein Buch kostet mehr als 4,50€.

 _____

Der 5. Bücherflohmarkt findet dieses Jahr am
13. Juni ab 10 Uhr in der Hauptbibliothek statt.

___

Wir laden alle recht herzlich dazu ein.

Lesetipps im Frühjahr

Die Temperaturen lassen zwar noch etwas zu wünschen übrig, aber der Frühling stellt sich dennoch langsam ein und Ostern steht vor der Tür. Für alle, die mit informativem Lesestoff bewaffnet gern mal etwas Frühlingsluft schnuppern möchten, haben wir hier ein paar Vorschläge aus unserem neuesten Bestand:

Orsenna, Erik:
Die Zukunft des Wassers – eine Reise um unsere Welt
Literatur zum Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenökonomie

Regalstandort: IH 68960 O76 (Hauptbibliothek)

*  *  *  *  *

Grosse, Julia/Reker, Judith:
Versteh mich nicht falsch : Gesten weltweit
Handbuch zum Thema Bildliche Darstellung und Gestik

Regalstandort: ES 175 G878 (Hauptbibliothek und Eckersbach)

*  *  *  *  *

Ihling, Horst:
DDR-Legende Wartburg : Historie seit 1896
Literatur zum Thema PKW’s und deren Geschichte

Regalstandort: ZO 4420 I25 (Hauptbibliothek)

 

 

Viel Spaß beim Lesen!

Frohe Weihnachten

Wir wünschen all unseren Nutzern und Nutzerinnen ein paar ruhige Tage, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins kommende Jahr.

Unser Weihnachtsgeschenk an Sie, liebe Nutzer, ist der neue USB-Scanner in der Hauptbibliothek. Mit diesem Gerät können Sie fortan Seiten aus Büchern und Zeitschriften einfach und schnell einscannen und direkt auf Ihrem USB-Stick speichern. Damit ersparen Sie sich das Ausdrucken, können bequem an Ihrem PC mit den Dateien weiterarbeiten und das Beste…

… es ist völlig kostenfrei!

Und damit wir lange daran Freude haben, bitten wir Sie, sorgsam mit unserem neuen Scanner umzugehen!

Wir hoffen, Sie auch im neuen Jahr bei uns begrüßen zu können.

Ihr Team der Hochschulbibliothek