Veranstaltungsauftakt Sommersemester 2019

In Deutschland läuft die Diskussion über das geplante „Fachkräfteeinwanderungsgesetz“ der Großen Koalition. Welche Rolle spielen dabei die Vorgaben der umstrittenen UN-Pakte für Migration und Flüchtlinge , denen die Bundesregierung im Dezember 2018 zugestimmt hatte? Wie löst der Gesetzentwurf den Konflikt zwischen den Interessen der Herkunftsländer und denen der händeringend nach Fachkräften suchenden deutschen Wirtschaft? In wieweit spielen flüchtlingspolitische Fragen eine Rolle z. B. bei der Integration in den Arbeitsmarkt und beim „Spurwechsel“ vom Flüchtlingsstatus in den Migrantenstatus? Mit diesen und ähnlichen Fragen werden sich der Vortrag und die wie immer intensive Diskussion befassen.

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen
am 05.03.2019 um 17 Uhr an der Veranstaltung teilzunehmen!
Der Eintritt ist frei!

Die Teilnahme können sich Studierende auf ihrem Nachweisbogen
zum Studium generale eintragen lassen.