Neujahreswünsche

„Man sagt, heute sei Neujahr. Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr. Aber so einfach ist das nicht. Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns. Ob wir es neu machen, ob wir neu anfangen zu denken, ob wir neu anfangen zu sprechen, ob wir neu anfangen zu leben.“ Johann Wilhelm Wilms

Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel
– das wünschen wir allen für das Jahr 2018!

Wir freuen uns darauf, unsere Nutzer und Besucher am 02.01.2018 wieder gesund und munter begrüßen zu dürfen.

Ihr Team der Hochschulbibliothek

Weihnachtswünsche

Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2017

Merry Christmas and a Happy New Year 2017

Joyeux Noël et une bonne et heureuse année 2017

2017 عام سعيدة وسنة عيدميلاد

Веселого Рождества и счастливого года 2017

聖誕快樂和新年快樂 2017

 weihnachten2017

Wünsche zum neuen Jahr

Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit
Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid
Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass
Ein bisschen mehr Wahrheit – das wäre was.

Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh
Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du
Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut
Und Kraft zum Handeln – das wäre gut.

In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht
Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht
Und viel mehr Blumen, solange es geht
Nicht erst an Gräbern – da blühn sie zu spät.

Ziel sei der Friede des Herzens
Besseres weiß ich nicht.

Peter Rosegger, 1843-1918

Im Namen des Teams der Hochschulbibliothek wünsche ich allen Benutzern, Lesern, Freunden, Besuchern und Gästen der Hochschulbibliothek ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2017!

Ihre Reingard Al-Hassan,
Bibliotheksdirektorin

Frühlingsgrüße aus der HSB

Frühling in Dresden

Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.
Khalil Gibran

Gestern, 20.03.2016 war endlich Frühlingsanfang!

Am 27.03.2016 wird übrigens wieder die Uhr umgestellt. Winterzeit -> Sommerzeit. Die Uhren werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt.

Warum wir die Uhr überhaupt umstellen, erfahren Sie hier: zeitumstellung.de/warum-sommtzeit-winterzeit

Wir wünschen unseren Nutzern und Besuchern einen schönen Frühling, eine gute Zeit und viel Freude!

Das Team der Hochschulbibliothek