Alumni – was ist das überhaupt?

Und was passiert eigentlich nach dem Studienabschluss?
Was gibt es für Möglichkeiten?

Antworten zu diesen Fragen sind in unserer derzeitigen Ausstellung in der Vitrine der Hauptbibliothek am Kornmarkt zu finden. Thematisiert wird nicht nur die Zeit nach dem Studium und wie man mit der Hochschule in Verbindung bleibt (und seine Erfahrungen austauschen und weitergeben kann), sondern auch alternativen Perspektiven zum herkömmlichen Berufseinstieg nach dem Studium, welche durch die WHZ unterstützt werden, unter anderem der Career Service und das Gründernetzwerk SAXEED.

Wie ist es nach Jahren an den Studienort zurückzukehren?
Wie erfährt man, was aus den anderen Absolventen geworden ist?

https://www.fh-zwickau.de/alumni/

Zusätzlich zu den Informationen rund um das Thema „Alumni“ und die Zeit nach dem Studium sind auch noch Medien aus dem Bestand der Hochschulbibliothek in der Vitrine ausgestellt, welche nach dem Ausstellungsende gern ausgeliehen werden können. (Eine Vormerkung ist jederzeit möglich)

Karrierewege heute – kennen, eröffnen und kommunizieren

Am 15.06.2012 um 14 Uhr findet im Rahmes des Campusfestes eine Paneldiskussion mit Alumni der Hochschule und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft in der Hauptbibliothek am Kornmarkt statt.

Thema der Diskussion soll „Karrierewege kennen, eröffnen und kommunizieren“ sein, bei welcher zu Beginn die Alumni und die Verteter aus ihren Erfahrungen berichten und einen kurzen Überblick über den Verlauf ihrer bisherigen Karriere geben. Im Anschluss daran wird das Thema „Karrierewege“ aufgriffen und mit den Besuchern eine Gesprächsrunde (-diskussion) eröffnet.

Panel-Teilnehmer sind:

Frau Schlüter – Agentur für Arbeit Zwickau
Herr Martin – Alumnus, München
Herr Zeidler – Alumnus, Zwickau, Kommunikationstrainer
Herr Hertwig – Alumnus, Meerane, Geschäftsführer N + P
Herr Baier – Prorektor für Lehre und Studium
(unter Vorbehalt)
fff
fff

 

Außerdem sind Sie herzlich eingeladen, an den weiteren am Nachmittag geplanten Veranstaltungen teilzunehmen und den Tag ab 18 Uhr durch die Teilnahme am Campusfest auf dem Campus Scheffelberg ausklingen zu lassen.