Modedesign in der Hauptbibliothek

Die Studienrichtung Modedesign präsentiert sich in der Hochschulbibliothek

Einen Einblick in die Welt des Schneeberger Modedesigns können Zwickauer und Besucher in den Schaufenstern im Erdgeschoss der Hochschulbibliothek erleben. Die Studienrichtung Modedesign der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg zeigt dort ausgewählte Studien- und Abschlussarbeiten. Vielfältige Impulse und Designstandpunkte erzählen von der Komplexität und Diversität der Mode, vor allem aber von der Gestaltungskompetenz und kreativen Fantasie der angehenden Modedesigner.

Zusätzlich zu der Schaufensterausstellung wurde ebenfalls die Vitrine von der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg gestaltet und mit Requisiten bestückt. Ausgestellt sind auch hier handgefertigte Studienarbeiten.

Studienrichtung Textilkunst/Textildesign: Filzschalen von Alisa Bremer und Daniela Schieck, Papierschalen von Magdalena Sophie Orland und Klöppelstudien aus Draht und gewachstem Papier.

Die Ausstellungen werden vermutlich bis zum Semesterende zu sehen sein.

Öffnungszeiten am Dienstag

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Bibliotheken der WHZ am Dienstag, den 14.06.11.

Hauptbibliothek 08:30 – 15:30 Uhr
Scheffelberg 08:30 – 11:30 Uhr
12:30 – 15:30 Uhr
Schneeberg 08:30 – 17:00 Uhr
Reichenbach geschlossen
Markneukirchen 08:00 – 12:00 Uhr

Wir wünschen allen Nutzern ein erholsames verlängertes Wochenende.

Schließzeiten zum Jahreswechsel

Der letzte Monat im Jahr ist angebrochen, der Countdown bis Weihnachten läuft und die Frage
nach den Schließzeiten unserer Bibliothek stellt sich immer häufiger.

Hier nun also die dringend benötigten Jahres-End-Informationen:

Hauptbibliothek Klosterstraße:
20.- 22.12.2010 verkürzte Öffnungszeiten
23. – 31.12.2010 geschlossen

Zweigbibliothek Eckersbach:
20. – 22.12.2010 verkürzte Öffnungszeiten
23. – 31.12.2010 geschlossen

Zweigbibliothek Reichenbach:
22.12.2010  verkürzte Öffnungszeiten
23. – 31.12.2010 geschlossen

Zweigbibliothek Schneeberg:
   16. – 31.12.2010 geschlossen

Zweigbibliothek Markneukirchen:
22. – 31.12.2010 geschlossen

Ab Montag, dem 3. Januar 2011, ist die Hochschulbibliothek zu den gewohnten Zeiten wieder
für Sie geöffnet!

Update vom 7.12.2010:
Achtung, wegen Bauarbeiten ist die Zweigbibliothek Eckersbach vom 20. – 22.12.2010 nur vormittags von 8:30 – 12:30 Uhr geöffnet!!!

„Das 2. Revier“

Installation "Das zweite Revier"Bis zum 29.10.2010 können Sie in der 1. Etage der Hauptbibliothek die Abschlussarbeit zum Thema: „Lesen, lernen und entspannen“ des Diplomdesigners (FH) Andreas Uhlig bewundern.

Die Installation „Das 2. Revier“ ist eine skulpturale, raumfüllende Leistenkonstruktion, eine dreidimensionale Graphik im Raum inspiriert von der Topographie erzgebirgischer Bergbaureviere. Die Struktur der Stollen, Strecken und Schächte steht als Metapher für Mühe, Fleiß und Arbeit, welche zum Erreichen von Zielen, zum Umsetzen eines Lebensplans investiert werden müssen.

Arbeit ist die Wurzel, aus der die Region, aus der Städte wie Zwickau und Schneeberg und letztendlich auch die Hochschule ihre Identität bezieht. Zielgerichtete Wege oder Irrwege, Sackgassen, Spannungen und Verwerfungen, Kalkül und Improvisation, Bau und Rückbau symbolisieren dies, sind historischer und sozialer Bezugspunkt.

Die Installation „Das 2. Revier“ ist kein Modell eines Bergwerks. Es wird kein Zustand beschrieben, sondern ein neuer Zustand generiert. Der Raum wird verändert. Zur ästhetischen Wirkung stellt sich ein Angebot für eigene Gedanken, Assoziationen, geistiger Abwechslung, Spannung und Entspannung. Ergänzt wird die Installation durch eine zweidimensionale Interpretation des gleichen Themas in zwei verschiedenen Drucktechniken.

Schneeberger Mode lockt

Während der Semesterpause werden in der Hauptbibliothek am Kornmarkt wieder einmal ausgefallene Prüfungs- und Projektarbeiten des Studiengangs Modedesign der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg präsentiert. Bereits zum dritten Mal können auf diese Weise modeinteressierte Bibliotheksbenutzer die kreativen und zum Teil preisgekrönten Entwürfe der Jungdesigner/innen bewundern. An der Fensterfront im ersten Obergeschoß aufgestellt, sind sie außerdem ein attraktiver und neugierig machender Blickfang für Passanten. Ob ultraschallgeschweißt oder gestrickt, klassische Entwürfe oder futuristische Ideen, Skibekleidung oder festliche Mode – der Phantasie und Vielseitigkeit sind keine Grenzen gesetzt.

Schneeberger Modelle in der Hauptbibliothek

Verkürzte Öffnungszeiten in der Semesterpause

Die letzten Prüfungen laufen diese Woche und dann sind endlich Ferien. Da es in der Bibliothek während der Semesterpause sehr ruhig zugeht und auch viele der Mitarbeiter im Urlaub sind, verkürzen wir unsere Öffnungszeiten.

Ab Montag, 19.07.10 gelten folgende Öffnungszeiten:
Hauptbibliothek Klosterstraße:

Lesen in der Hängematte
Flickruser zanzibar (CC BY-NC)
Mo/Di/Do
Mi
Fr
08.30 – 15.30 Uhr
10.00 – 15.30 Uhr
08.30 – 15.00 Uhr

Zweigbibliothek Scheffelstraße:

Mo/Do/Fr
Di
Mi
08.30 – 12.30 Uhr
12.30 – 15.30 Uhr
10.00 – 12.30 Uhr

Die Zweigbibliothek Reichenbach ist vom 19.07.10 bis 12.8.10 komplett geschlossen.

Ebenso geschlossen ist die Zweigbibliothek Schneeberg vom 27.07.10 bis 24.08.10.

Update: Die Zweigbibliothek Scheffelstraße ist bis zum 13.08.10 nur Montag bis Mittwoch geöffnet!

Eine Bibliothek für Leder

Dieser Blogbeitrag ist speziell für unsere Studierenden in den Zweigstellen Reichenbach und Schneeberg – alle anderen dürfen aber auch gerne weiterlesen 😉

Lederbuch
Flickruser edinburghcityofprint (CC:BY)

Über Twitter wurden wir auf die Österreichische Lederbibliothek aufmerksam. Sie wurde 2009 in Kooperation mit dem Österreichischen Sattlermuseum gegründet und wird ehrenamtlich betreut. Der Bestand ist klein, aber fein: Unter den rund 400 meist älteren Bücher und Zeitschriften befinden sich einige Schätze.

Da seit den 1950er Jahren nur noch wenig Fachliteratur mit praktischem Bezug zum Sattlerhandwerk publiziert wird, bemüht sich die Bibliothek um eine möglichst lückenlose Sammlung. Im Online-Katalog der Lederbibliothek kann nach diesen Werken gesucht werden. Gegen eine Gebühr werden Ihnen auch Kopien in gedruckter oder digitaler Form zugeschickt.

Bitte schauen Sie vorher in unserem Katalog, ob wir die gewünschte Literatur im Bestand haben. Falls nicht, können Sie gerne einen Erwerbungsvorschlag abgeben. Für die Recherche nach aktuellen Artikeln in Fachzeitschriften aus dem Bereich Leder- und Textiltechnik empfehlen wir Ihnen die Datenbank Toga, die Sie am schnellsten über das Portal von FIZ Technik finden.