Neue Kindermedien!

Vorlesen macht Spaß,

             Vorlesen regt die Fantasie an

                           Vorlesen stärkt die Familie*

 

Der Winter steht vor der Tür und draußen wird es wieder zeitig dunkel.
Das Wetter lädt dazu ein sich gemütlich auf das Sofa zu kuscheln und gemeinsam mit seinen Kindern oder Enkeln auf Fantasiereise zu gehen, ferne Abenteuer zu erleben oder knifflige Rätsel zu lösen.

Dafür gibt es wieder neuen Lesestoff in unserer Mini-Kinder-Bibliothek

page

Die Mini-Kinder-Bibliothek befindet sich in unserer Zweigbibliothek Scheffelstraße in Eckersbach. Dort finden Sie die neusten Medien und über 300 weitere tolle Kinder- und Bastelbücher. Gern können Sie mit Ihrem Kind vorbeikommen um gemeinsam Neues zu entdecken, etwas spannendes zu erleben. Natürlich können unser Kinderbücher auch ausgeliehen werden für einen gemütlichen Abend zu Hause.

Die Mini-Kinder-Bibliothek hat wie die Zweigbibliothek geöffnet.

Wir freuen uns auf die großen und die kleinen Besucher!

*Ergebnis der Vorlesestudie 2014

WHZ liest

– Lesewettstreit für die „Kleinen“ –

Am Mittwoch, den 21. April 2010 fand in der Hochschulbibliothek der Lesewettbewerb „WHZ liest“ statt. 9 bis 15-jährige Kinder von Angehörigen der Westsächsischen Hochschule Zwickau hatten die Gelegenheit vor einer dreiköpfigen Jury aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. Der Wettbewerb wurde von der Arbeitsgruppe „Familienfreundliche Hochschule“ und der Hochschulbibliothek Zwickau organisiert.

Vor kleinem Publikum stellten Mirjam Hinrichs (11), Monique Greiner (13) und Sabrina Müller (11) ihre ausgewählten Bücher vor. Mit spannenden und unterhaltsamen Geschichten fesselten sie ihre Zuhörer und machten sie auf das Ende neugierig. Über ihre verdienten Urkunden und Buchgeschenke freuten sich die drei Teilnehmerinnen sehr. Anschließend durften sie sich noch einen Preis selbst auszusuchen. „Mit einem Buch kommen – mit drei wieder gehen!“ jubelten die Vorleserinnen! Na dann, auf zum nächsten Leseerfolg!!!

Im Herbst diesen Jahres ist eine Fortsetzung des „WHZ liest“-Lesewettstreits geplant, bei dem sich die Erwachsenen konkurrieren dürfen. Alle Studenten und Mitarbeiter sind dazu herzlich eingeladen. Die Anmeldemodalitäten werden rechtzeitig bekanntgegeben.

v.l.: Dr. Steffi Leistner, Roswitha Sachse, Sabrina Müller, Monique Greiner, Mirjam Hinrichs, Prof. Dr. Ines Busch-Lauer
Die drei Teilnehmerinnen beim Bücher aussuchen.