Erste Veranstaltung im Semester – Kometensplitter

Kometensplitter –  Nicaragua: Legenden und Wirklichkeit

„Kometensplitter“ – das ist der Titel eines Buches von Katja Ullmann, in dem sie Interviews mit Frauen in Nicaragua niedergeschrieben hat, die uns damit aufschlussreiche Einblicke in ihr Leben gewähren. Die Autorin, Mitglied im Freien Deutschen Autorenverband und hauptberuflich Germanistin und Russistin, tätig als Koordinatorin der Sprach­ausbildung an der TU Dresden, wird uns innerhalb der Veranstaltungsreihe „Bibliothek im Dialog“ Ausschnitte aus ihrem Buch vorstellen. Gemeinsam mit ihr wird Carlos Ampié Loría, geboren in Nicaragua, freischaffender Schriftsteller und Übersetzer, Preisträger des IV. Inter­nationalen Wettbewerbs der Dichter und Erzähler vom Verlag „Nuevo Ser“ in Argentinien, ebenfalls Mitglied im Freien Deutschen Autorenverband, als Germanist und Hispanist u. a. als Lehrbeauftragter für Spanisch und Deutsch als Fremdsprache an der TU Dresden tätig, in der Hochschulbibliothek in Zwickau zu Gast sein und aus seinem Buch „Nicaraguanische Legenden und Volkserzählungen“ vorlesen sowie Lieder und Musik aus seiner Heimat zu Gehör bringen. Wir dürfen also gespannt sein auf eine facettenreiche Mischung von Realität und Legende, von Ernstem und Heiterem, von Rationalem und Emotionalem aus dem fernen Nicaragua und uns davon berühren und bereichern lassen.

 

Die Veranstaltung findet am

am Dienstag, dem 15. 10. 2013, um 17 Uhr

 in der Hauptbibliothek am Kornmarkt statt.

Im Anschluss an die Vorträge gibt es, gemäß dem Motto der Veranstaltungsreihe „Bibliothek im Dialog“, wieder Gelegenheit für Fragen und Gespräche.

Alle Interessenten sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Studierende können sich die Teilnahme auf ihren
Nachweisbögen zum Studium generale bestätigen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.