Von Elefanten im Raum, Extrameilen und Daumenregeln

– Einladung zum Vortrag in unserem Haus – 

Prof. Dr. phil. habil. Sabine Fiedler von der Universität Leipzig spricht kommenden Dienstag über neuere Entwicklungen in der Phraseologie des Deutschen.

Englische Einflüsse auf die deutsche Sprache sind ein intensiv untersuchtes und gegenwärtig kontrovers diskutiertes Thema. Der Vortrag soll Übernahmen von Redewendungen, Sprichwörtern, geflügelten Worten usw. aus dem Englischen ins Deutsche beleuchten. Dabei stehen sowohl originale Übernahmen in Englisch (z.B. The sky is the limit) als auch Lehnübersetzungen (z.B. die gläserne Decke) im Mittelpunkt.

Wann:     Dienstag, 08.11.2011, 17.00 Uhr

Wo:         Hauptbibliothek am Kornmakt

 

Referentin:      Prof. Dr. phil. habil. Sabine Fiedler
Moderation:    Prof. Dr. phil. habil. Ines Busch-Lauer, Fakultät Sprachen und
__________  Dipl.-Ing. Reingard Grimm, Bibliotheksdirektorin

 

Der Vortrag ist Teil des Studium generale und findet im Rahmen der Veranstaltungen der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) im Zweig Zwickau für das Jahr 2011 statt.

 Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen!

 

Update zur Veranstaltung vom 08.11.2011:

Anglizismen in der deutschen Sprache

Einladung zum Vortrag in unserem Haus

Am Dienstag, 21. Juni 2011, um 17:00 Uhr spricht Prof. Dr. Ulrich Busse von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im 1. OG der Hochschulbibliothek über die zunehmende Verwendung des Englischen im deutschen Sprachgebrauch.

Herr Prof. Dr. Busse forscht im Bereich der Anglizismen und ihrer Einflüsse auf die verschiedenen europäischen Sprachen. Er hat u.a. am Dictionary of European Anglicisms mitgearbeitet.

Der Vortrag findet innerhalb unserer Reihe “Bibliothek im Dialog” und im Rahmen des Studium Generale unserer Hochschule statt.

Update vom 22.6.2011: Bilder der Veranstaltung