Der Gruppenraum als Atelier

Am 12.12. fand die Vernissage zu den Papierschnitten von Miguel Castro in der Hauptbibliothek statt. Zahlreiche Besucher bewunderten seine Werke und kamen mit dem philippinischen Künstler ins Gespräch. Die Ausstellung ist voraussichtlich noch bis Mitte Februar des kommenden Jahres zu sehen. Es können alle Bilder der Ausstellung käuflich erworben werden.

Miguel Castro wird während seines Aufenthalts in Deutschland weitere Arbeiten anfertigen, dazu nutzt er auch unseren Gruppenraum der Hauptbibliothek als Atelier und Schauwerkstatt.
Gern kann ihm dabei über die Schulter geschaut werden.

Außerdem ist ein gemeinsamer Workshop mit Masterstudenten der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg geplant.

Wir freuen uns einen internationalen Künstler in unserem Haus begrüßen zu dürfen
und unseren Besuchern einen Einblick in seine Arbeitsweise zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.