Sachsens Bibliotheken bei Twitter

„Von 2008 bis 2017 war BIS ein Gemeinschaftswerk der sächsischen Bibliothekarinnen und Bibliothekare und lenkte den Blick auf die Arbeit aller öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken im Freistaat Sachsen – und darüber hinaus auf die Netzwerke, in denen sie wirken.

Das Magazin berichtete über Sammlungen und Häuser, innovative Angebote und beispielhafte Dienste. Es wendete sich an alle, die Bibliotheken bereits nutzen oder erst noch kennen lernen wollen, an Freunde der Bücher und Bibliotheken, an Verantwortliche für Bildung, Wissenschaft und Kultur und an alle, die neugierig auf neue Wege der Vernetzung von Wissen sind.“ https://bibliotheksmagazin.de/startseite

Das BISmagazin wurde zum Dezember 2017 eingestellt.

 

Alternativ dafür haben sich die Bibliotheken in Sachsen für eine Jahrespublikation entschieden, zudem twittern die öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken gemeinsam auf dem Kanal twitter.com/BiboSachsen und berichten über aktuelle Themen und Neuigkeiten aus der Bibliothekswelt. Auch wir als Hochschulbibliothek Zwickau beteiligen uns an dem großartigen Projekt und unser erster Beitrag zu unserem 20-Jährigen Jubiläum ging bereits online!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.