Aktueller Stand der Bibliothek

Die Hochschulbibliothek der Westsächsischen Hochschule Zwickau, einschließlich aller Standorte und dem Hochschularchiv, befindet sich noch mindestens bis Anfang Mai im Notbetrieb.

Die Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice. Die Bibliothek ist für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen. Wir bieten eine Beratungsmöglichkeit per E-Mail (hochschulbibliothek@fh-zwickau.de) und digitale Lern- und Arbeitsmöglichkeiten an.

Studenten, die ihre Abschlussarbeit schreiben, können Bucher ausleihen. Bitte senden Sie Literaturwünsche per E-Mail an hochschulbibliothek@fh-zwickau.de. Wir benötigen den Regalstandort und Barcode der gewünschten Bücher sowie Ihre Bibliotheksbenutzernummer. Bitte fügen Sie eine PDF/einen Scan der Zulassung Ihrer Abschlussarbeit bei. Ausleihen sind nur aus Beständen der Hauptbibliothek möglich. Alle Zweigstellen sind komplett geschlossen.
Bitte teilen Sie uns möglichst eine Telefonnummer und eine aktuelle Postanschrift mit. Wir schicken Ihnen nach Rücksprache die Bücher per Paketpost nach Hause oder vereinbaren einen individuellen Abholtermin.

Wir arbeiten derzeit an einem Konzept, in welchem wir den Gesundheitsschutz unserer Nutzer und den unseren als Mitarbeiter gewährleisten können, aber auch den bestmöglichsten Service für die Nutzung der Bibliotheken und des Archivs unter den gegebenen Verordnungen und Rahmenbedingungen anbieten können.

Sollte uns eine Öffnung der Einrichtung wieder möglich und gestattet sein, ist allerdings mit Einschränkungen der Besucheranzahl und Bedinungen zur Nutzung der Räumlichkeiten und einem beschränkten Serviceangebot auf unbestimmte Zeit zu rechnen.

Aktuelle Informationen zur Situation der Hochschule erhalten Sie hier:
Maßnahmen der WHZ aus Anlass der Corona-Infektion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.