Willkommen auf dem Blog der
Hochschulbibliothek Zwickau

Wie funktioniert die Arbeits-Freizeit-Schaukel?

Dienstag | 21.01. | 17 Uhr Vortrag und Diskussion mit Philosophenpaar JohannssonHochschulbibliothek Eintritt frei | im Rahmen des Studium generale

Öffnungszeiten ab heute wieder regulär

Ab Montag, 06.01.2020, öffnet die Hochschulbibliothek einschließlich aller Zweigbibliotheken wieder zu den in der Vorlesungszeit üblichen Öffnungszeiten. Wir wünschen allen Benutzern ein frohes und gesundes neues Jahr! Hauptbibliothek Mo 08:30 – 22:00 Uhr Di 08:30 – 22:00 Uhr Mi 10:00 – 22:00 Uhr Do 08:30 – 22:00 Uhr Fr 08:30 – 22:00 Uhr Sa 10:00…
Weiterlesen

Weihnachtsgrüße

Die Hochschulbibliothek wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest sowie einen gelungenen Start in das neue Jahr 2020! Verse zum Advent von Theodor Fontane Noch ist Herbst nicht ganz entflohn, Aber als Knecht Ruprecht schon Kommt der Winter hergeschritten, Und alsbald aus Schnees Mitten Klingt des Schlittenglöckleins Ton. Und was jüngst noch,…
Weiterlesen

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel 2019/20

Hauptbibliothek 20.12.21.12.23.12.-01.01.02.01.03.01.04.01. 08:30-22.00 Uhr10:00-16:00 Uhrgeschlossen08:30-15:00 Uhr08:30-15:00 Uhrgeschlossen Scheffelstraße 20.12.21.12.23.12.-01.01.02.01.03.01.04.01. 08:30-15:00 Uhrgeschlossengeschlossen08:30-15:00 Uhr08:30-15:00 Uhrgeschlossen Schneeberg 20.12.-04.01. geschlossen Reichenbach 20.12.-04.01. geschlossen Markneukirchen 17.12.-04.01. geschlossen Hochschularchiv 21.12.-04.01. geschlossen

Ines Geipel: Umkämpfte Zone – Mein Bruder, der Osten und der Hass

Umkämpfte Erinnerungen oder wem gehört die Revolution? Reflexionen zur Sprache in der Gesellschaft Vortrag und LesungInes GeipelMittwoch, 11.12. – 16 UhrHochschulbibliothek, Eintritt frei Fremdenfeindlichkeit und Hass auf »den Staat«: Verlieren wir den Osten Deutschlands? Das Buch sucht Antworten auf das Warum der Radikalisierung, ohne die aktuell bestimmende Opfererzählung nach 1989 zu bedienen. Es erzählt von…
Weiterlesen

4. Lange Nacht der aufgeschobenen Arbeiten

Donnerstag │ 28. November 2019 │ 16:30 – 1 UhrCampus Innenstadt: Mensa │ BibliothekKeine Anmeldung erforderlich! Kommt einfach vorbei!