Das Sprach-Tandemprojekt

Tandem_LogoDas Sprach-Tandemprojekt der WHZ bringt Studierende mit unterschiedlichen Muttersprachen in Kontakt. Die Tandempartner treffen sich während eines Semesters regelmäßig, um ihre Sprache zu lehren und die Sprache des Gegenübers zu lernen. Auf diese Weise erleben sie auch andere Kulturen und Traditionen und können neue Freundschaften schließen.

Die Kommunikation ist lebensnah, nicht nur am Schreibtisch,
sondern auch bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung.

Die Hochschulbibliothek unterstützt das Projekt durch eine Fülle von Materialien: Lehrwerke für verschiedene Sprachen, Sprachführer, Wörterbücher sowie aktuelle (fremdsprachige) Zeitschriften. Neben CD-ROM-Sprachkursen können auch internationale Hörbücher, Spielfilme und fremdsprachige Literatur ausgeliehen werden.

Derzeit ist eine kleine Auswahl der Medien in der Vitrine der Bibliothek zu sehen, ebenso zahlreiche Fotos vom Tademprojekt:

Vitrine(einzusehen ist die Vitrine von außen, im Erdgeschoss der Hauptbibliothek)

Von Albanisch bis Vietnamesisch waren bislang 19 Sprachen im Tandemprojekt vertreten. Wenn Sie sich auch für das Sprach-Tandemprojekt interessieren, melden Sie sich doch einfach bei Anne Potzel, der Koordinatorin des Projektes, unter Anne.Potzel.bxa@fh-zwickau.de

Übrigens, wir verlosen unter allen aktiven Sprach-Tandempaaren,
die uns bis zum 15.06. ein tolles Foto ihrer Aktivitäten zusenden,
eine erlebnisreiche Überraschung 🙂
Also, worauf warten Sie noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.