Die 8000er Marke im Visier

Als die Bibliothek vor mittlerweile 6 Jahren begann ihren Buchbestand mit Elektronischen Büchern zu ergänzen, waren die Anfänge bescheiden. Eine Handvoll elektronische Werke wurden erworben und im Campusnetz zur Verfügung gestellt, keine große Sache, aber der erste Schritt war getan. Mittlerweile hat sich das Angebot stetig erweitert und ist mit 7866 Titeln (Stand: 12.05.2010) eine durchaus messbare Größe in unserem Gesamtbestand an Literatur von weit über 250000 Bänden.

E-Book

Vor allem Fachbücher aus den Bereichen Ingenieur-, Wirtschaft- und Naturwissenschaften, sowie der Informatik, in deutscher und englischer Sprache, stehen zur Verfügung. Selbstverständlich sind alle unsere E-Books auch im  Bibliothekskatalog zu finden. Im gesamten Campusnetzwerk können die Elektronischen Bücher gelesen werden und es ist möglich sich einzelne Passagen auszudrucken bzw. abzuspeichern.

Der Ausbau dieses Angebotes wird von uns stetig weiter vorangetrieben, sprich: Die 8000er Marke ist fest im Visier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.