Erweiteres Serviceangebot zum Semesterstart

Nutzung der Bibliotheken ab 28.09.2020

Unsere Öffnungszeiten:
Hauptbibliothek
Montag | Mittwoch | Freitag 10 – 15 Uhr
Dienstag | Donnerstag 10 – 18 Uhr

Zweigbibliothek Scheffelstraße
Montag – Freitag 10 – 15 Uhr

Zweigbibliothek Schneeberg:
Montag 10 – 14 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 09 – 12:30 Uhr und 13 – 16 Uhr
Mittwoch | Freitag geschlossen

Zweigbibliothek Reichenbach
Montag | Dienstag 08:30 – 13:30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag | Freitag 08:30 – 13:30 Uhr

Zweigbibliothek Markneukirchen
Montag bis Freitag 08 – 12 Uhr

Bitte beachten Sie folgende Regelungen bei der Präsenznutzung

  • Der Zugang zur Bibliothek ist nur mit Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt (am Arbeitsplatz kann dieser abgenommen werden)
  • Der Mindestabstand von 1,50 Metern ist einzuhalten
  • Die Anzahl der Personen, welche sich zeitgleich im Gebäude aufhalten dürfen, ist am jeweiligen Standort begrenzt
  • Zugang zu den Buchbeständen in den Freihandbereichen und zu den Sitzplätzen ist nach persönlicher Registrierung an der Ausleihtheke möglich (bitte halten Sie Ihre Nutzerkarte | Studentenausweis bereit!)
  • Das Begehen der Bibliothek erfolgt im Einbahnstraßensystem
  • Gruppenarbeit ist nicht gestattet!
  • Taschenschränke stehen weiterhin nicht zur Verfügung!

Serviceangebot vor Ort

  • Selbstverbucher und Recherche-PCs können wieder genutzt werden
  • Drucken | Kopieren ist wieder möglich
  • Der Buchscanner (mit eigenem USB-Stick) steht weiterhin zur Verfügung
  • Zur individuellen Reinigung der Arbeitsgeräte und –flächen stehen Desinfektionsspender und Einwegtücher auf jeder Etage zur Verfügung
  • Lernen mit eigenem Gerät oder Nutzung unserer PCs in den Einzelarbeitskabinen
  • Gebührenzahlung und Neuanmeldungen sind möglich

Weitere Informationen

Die vorherigen Regelungen zu Bestellung, Bereitstellung und Abholung von Printmedien bleiben bestehen. Medien bitte per E-Mail vorbestellen hochschulbibliothek@fh-zwickau.de
(Wir benötigen Titel, Signatur / Regalstandort, Barcode und Benutzernummer)

Das Archiv hat keine regulären Öffnungszeiten. Bezüglich Zeugniskopien, Studien- und Notenbescheinigungen können per Telefon oder per E-Mail beim Archiv angefragt werden.

Wir freuen uns darauf, Sie im neuem Semester mit unserem erweiterten Serviceangebot begrüßen zu dürfen!

Bleiben Sie gesund! ♥

Nutzung der Bibliothek ab 01.08.2020

Wir freuen uns, einen nächsten Schritt zur eingeschränkten individuellen Nutzung der Hochschulbibliothek unter Beachtung der bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln gehen zu können.

Die vorherigen Regelungen zu Bestellung, Bereitstellung und Abholung von Printmedien bleiben bestehen. Medien bitte per E-Mail vorbestellen hochschulbibliothek@fh-zwickau.de (Wir benötigen Titel, Signatur / Regalstandort, Barcode und Benutzernummer.)

Die Öffnung zur Präsenznutzung betreffen die Hauptbibliothek und die Zweigbibliothek Scheffelstraße.

Hauptbibliothek
Dientag & Mittwoch: 10 – 14 Uhr
Donnerstag: 10 – 17 Uhr

Zweigbibliothek Scheffelstraße
Dienstag & Donnerstag: 10 – 14 Uhr

Zweigstellen:
Die Zweigstellen Reichenbach, Schneeberg, Markneukirchen und das Hochschularchiv sind wieder erreichbar.

Vor-Ort-Service

  • Abholung per E-Mail an hochschulbibliothek@fh-zwickau.de bestellter Medien
  • An- und Abmeldung mit Benutzernummer
  • Bezahlung von Gebühren
  • Selbständiges Heraussuchen von Literatur aus den Regalen im Freihandbereich
  • Medienausleihe und Rückgabe
  • Lernen mit eigenem Gerät bzw. an den PCs in den Carrels

Zugang allgemein

  • Der Zugang zur Hochschulbibliothek ist nur mit Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Arbeitsplatz erlaubt. Bitte nutzen Sie die Händedesinfektion im Eingangsbereich der Bibliothek. Bitte waschen Sie sich häufig die Hände und nutzen Sie die Desinfektionsspender auf den Etagen und in den Toilettenbereichen.
  • Bitte halten Sie grundsätzlich den Mindestabstand von 1,5m in allen zugänglichen Bereichen ein. Die Abstandsregeln sind auch in den Sitzbereichen ausnahmslos zu beachten.

Begrenzung Personenzahl

  • Die Anzahl der Personen, die sich zeitgleich im Gebäude aufhalten darf, ist auf max. 40 begrenzt.
  • 3 Nutzer gleichzeitig im Eingangsbereich

Einbahnstraßensystem im Haus

  • Das Begehen der einzelnen Etagen erfolgt im Einbahnstraßensystem. Bitte nutzen Sie die Holztreppen (innen) als Aufgang/Abgang UG und das Glastreppenhaus (außen) als Abgang.

Registrierung für Benutzung an der Ausleihtheke

  • Zugang zu den Buchbeständen in den Freihandbereichen und zu den Sitzplätzen ist nur nach persönlicher Registrierung an der Ausleihtheke möglich. Die Nutzernummer wird notiert und Sie erhalten einen Korb.

Keine PC-Nutzung

  • Die PCs stehen nicht zur Verfügung. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Mobilgerät mit.
  • Ausnahme: VDE-Rechner | PCs in Carrels

Keine Gruppenarbeitsräume / Gruppenarbeit

  • Die Gruppenarbeitsräume können nicht genutzt werden, allgemein ist keine Gruppenarbeit möglich.

Carrelnutzung

  • Einzelarbeitscarrels inkl. PC können von einem Benutzer pro Tag genutzt werden.

Kopierer / Drucker / Scanner

  • Drucken und Kopieren sind nicht möglich.
  • Scannen möglich

Keine Schränke

  • Taschenschränke und -fächer können nicht genutzt werden.

Erweitertes Serviceangebot ab 02.06.2020

Ausleihe von Medien nach Vorbestellung

Bitte bestellen Sie Ausleihwünsche per E-Mail an hochschulbibliothek@fh-zwickau.de unter Angabe von Titel, Signatur/Regalstandort, Barcode und Bibliotheksbenutzernummer.
Die Abholung erfolgt in der Hauptbibliothek und wird Dienstag/Donnerstag jeweils von 10-14 Uhr angeboten. Die Abholung durch einen Vertreter ist möglich, wenn dieser Ihren Studenten-/Mitarbeiterausweis vorlegt.

Bestände aus der Zweigbibliothek:

  • Scheffelstraße können bestellt werden. Abholort: Hauptbibliothek
  • Reichenbach können bestellt werden. Abholort: Reichenbach Di/Do 9-12 Uhr oder Hauptbibliothek
    Weil das Gebäude verschlossen ist, müssen sich externe Gastnutzer bitte unbedingt bei Frau Elstner anmelden: Tel.: 03765 536 2516 oder per E-Mail Nancy.Elstner[at]fh-zwickau.de
  • Schneeberg können bestellt werden. Abholort: Schneeberg nach Absprache oder Hauptbibliothek
  • Markneukirchen können in Markneukirchen Di/Do 10-12 Uhr abgeholt werden.

Ausleihfristen und Buchrückgabe

Die Ausleihfristen für Medien aus unseren Bibliotheksbeständen können auch über den 2. Juni verlängert werden. Es fallen weiterhin keine neuen Mahngebühren an.

Sie können dennoch gern Ihre Bücher abgeben:
Hauptbibliothek: Buchrückgabeschlitz am Mitarbeitereingang (hinter dem Glastreppenhaus, 24h zugänglich) oder zur Öffnungszeit Di/Do 10-14 Uhr
Markneukirchen: Di/Do 10-12 Uhr
Reichenbach: Di/Do 9-12 Uhr
Weil das Gebäude verschlossen ist, müssen sich externe Gastnutzer bitte unbedingt bei Frau Elstner anmelden: Tel.:03765 536 2516 oder per E-Mail Nancy.Elstner[at]fh-zwickau.de
Schneeberg: nach Absprache

Fernleihe

Die Bestellung von Büchern und Aufsätzen aus deutschlandweiten Universitäts- und Hochschulbibliotheken ist wieder möglich.
https://fernleihe.boss.bsz-bw.de/Bsz/saveIsil/DE-Zwi2

Gebührenzahlung

Die Zahlung von Fernleihgebühren (1,50€ pro Buch/Aufsatz) oder Mahngebühren, die bis zum 13.03. angefallen sind (ab dem 14.03. wurden keine weiteren Mahngebühren erhoben), ist ab 2.6. wieder möglich.

E-Medien

Um von außerhalb auf unseren lizenzierten Volltexte und Datenbanken zugreifen zu können, ist eine VPN-Verbindung erforderlich. Bitte laden Sie den CiscoAnyConnect-Client herunter und loggen sich mit Ihrem Hochschullogin ein. Wichtig ist die Einstellung Group „FullTunnel“ (nicht SplitTunnel). Weitere Informationen und den Download-Link finden Sie hier: https://www.fh-zwickau.de/zki/netzdienste/vpn-einwahl/.
Bei Problemen evtl. den Browser neu öffnen oder den Client trennen und neu verbinden.

Erwerbungswünsche

Welche Literatur vermissen Sie? Bitte senden Sie uns Ihre Buchwünsche https://www.fh-zwickau.de/bib/bibliothek-von-a-z/erwerbungsvorschlag/

Diese werden für Sie zur Erstausleihe reserviert.
Wenn möglich lizenzieren wir Buchwünsche auch als E-Book.

Erweitertes E-Book-Angebot

Zur Unterstützung des digitalen Semesters erweitern wir kurzfristig unser lizenziertes E-Book-Angebot. Zahlreiche Titel unterschiedlicher Fachbereiche wurden bereits in den Bestand aufgenommen und sind per VPN-Verbindung auch von Zuhause aufrufbar.

Eine Übersicht unserer Neulizenzierungen finden Sie HIER.

Die Titel sind über unseren Katalog recherchierbar. Die Volltextlinks führen von dort entweder direkt auf die Seiten der Verlage oder zum verlagsübergreifenden Anbieter ProQuest Ebook Central (Für Downloads muss hier eine persönliche Anmeldung eingerichtet werden.).

Außerdem bieten zahlreiche Datenbanken und elektronische Zeitschriften umfangreiche Recherchemöglichkeiten, welche ebenfalls per VPN nutzbar sind.

Auch die Fernleihbestellung für Aufsätze ist seit 14.04.2020 wieder möglich. Bitte senden Sie Ihre Aufsatzwünsche an hochschulbibliothek@fh-zwickau.de.  Vorübergehend können wir diese anschließend per E-Mail liefern!

Haben Sie weitere E-Book-Wünsche? Senden Sie Ihre Erwerbungsvorschläge einfach direkt an hochschulbibliothek@fh-zwickau.de

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder in unseren Bibliotheken begrüßen zu dürfen!
Bleiben Sie gesund!

Safety first!

Bitte lassen Sie keine
Wertsachen unbeaufsichtigt
in der Bibliothek liegen!

Die Hochschulbibliothek übernimmt keine Haftung!

Gern würden wir nochmals darauf hinweisen, dass keine Wertsachen in der Bibliothek unbeaufsichtigt liegen gelassen werden sollten. Schutz und Sicherheit bieten unsere abschließbaren Taschenschränke, welche ganz einfach mit dem Studentenausweis verschlossen werden können.

Tipp! Eine weitere Möglichkeit für jene, die nicht immer ihre Sachen für die schnelle Raucher- oder Mittagspause wegräumen möchten, bieten sogenannte Laptopschlösser Diebstahlschutz. Diese sind im freien Handel für einen kleinen Preis erhältlich.

Strom für alle!

An Einfallsreichtum mangelt es unseren Bibliotheksnutzern nicht und so wurde wiederholt vom Beamer im Gruppenarbeitsraum der Hauptbibliothek “kreativ” der Strom über eine Verteilerdose abgeleitet, damit die Laptops an den Schreibtischen geladen werden konnten. Da dies weder mit den gängigen Regeln des Arbeitsschutzes noch mit einer gefälligen Raumoptik zu vereinbaren ist, haben wir gehandelt!

Gern verbessern wir unsere Lern- und Arbeitsmöglichkeiten und somit wurde eine Verteilerdose in der Tischmitte installiert, um künftig auch die Stromzufuhr von dort aus, ungefährlich und gestattet, zu ermöglichen.

An dieser Stelle noch mal einen recht herzlichen Dank an die Kollegen vom Dezernat Technik und Beschaffung für die schnelle und unbürokratische Unterstützung.

Haben Sie noch andere Vorschläge,
wie wir unsere Bibliothek nutzerfreundlicher machen könnten?

Die Zukunft der Vergangenheit – der neue Scanner!

Schöner kann man nicht scannen.
Besser auch nicht.

Seit Kurzem erweitert unser neuer universeller Buchkopierer | Buchscanner “Zeta” der Firma Zeutschel mit verbesserten und optimierten Funktionen unser Serviceangebot. Dieser befindet sich wie der bisherige Buchscanner im Zeitschriftenlesesaal der Hauptbibliothek, allerdings bietet er neben modernisierten Funktionalitäten auch die Möglichkeit, dass der Arbeitsplatz unterfahrbar und somit barrierefrei für alle Nutzer zugänglich ist.

Gleichgebliebene Funktionen:

  • Scannen auf USB-Stick
  • einzelne Bilder oder Seiten, oder mehrseitiges PDF
  • Dateiformate PDF, JPG und TIFF

Vorteile des neuen Geräts:

  • bessere Ausleuchtung durch eigene Lichtquelle
  • Buchwippe, erleichtert das Scannen umfangreicher Werke (buchschonend)
  • zusätzliche Bearbeitung der Scans (Rotation, Zuschneiden, Wölbungskorrektur, Retusche von Fingern)

Mehr Infos: Broschüre zum Gerät und allgemein zuätzliche Informationen